Mahlzeiten für eine Person: Wie man sie schnell und günstig zubereitet

Kennen Sie das Gefühl, dass Sie für sich selbst kochen müssen, aber keine Lust dazu haben? Es bleibt immer zu viel übrig, die Reste im Kühlschrank werden unbrauchbar und der Einkauf von Zutaten für eine Mahlzeit kostet viel Geld. Sie entscheiden sich also wieder für die Tiefkühlpizza, aber das kann nicht Ihre Absicht sein! Aber wie kann man sicherstellen, dass man nicht jeden Tag das Gleiche isst und trotzdem keine Lebensmittel verschwendet? Und wie stellt man sicher, dass das Essen bezahlbar und schmackhaft bleibt? Hier kommt ISENVI Healthy Cookware mit einigen praktischen Tipps für schnelle, aber gesunde Ein-Personen-Mahlzeiten ins Spiel!

Tipps für einfache Ein-Personen-Mahlzeiten

  • Gesunde Mahlzeiten für Einzelpersonen.
    Es ist natürlich sehr schmackhaft, mehrere Zutaten in einem Gericht zu verwenden. Aber dann hat man eine Menge Gemüse für eine Person. Daher ist es klug, Zutaten zu kaufen, die für mehrere Gerichte verwendet werden können. So können Sie zum Beispiel Brokkoli oder Zucchini zunächst für das Hauptgericht verwenden und daraus am nächsten Tag eine köstliche Suppe zubereiten. Sie können die Kartoffeln auch in unseren Keramikpfannen kochen, eine Quiche zubereiten oder sie in unseren Bratpfannen schön knusprig braten.

  • Verwenden Sie Reste.
    Es wäre doch schade, wenn man Essensreste im Kühlschrank aufbewahrt und sie dann wegwirft, weil man nicht weiß, wofür man sie verwenden soll. Es ist sehr einfach, Resten ein neues Leben zu geben. So können Sie beispielsweise ein leckeres Stück Fleisch am nächsten Tag als Sandwichbelag verwenden. Oder Sie können es zu einem neuen Gericht hinzufügen. Sie können die Reste auch zum Füllen eines Wraps verwenden. Oder machen Sie Ihre eigene Pizza mit unserer einzigartigen Grillpfanne. Lassen Sie Ihrer Kreativität freien Lauf, und wer weiß, vielleicht fallen Ihnen sogar ein paar tolle Gerichte für eine Person ein.
  • Tiefkühlkost.
    Es ist eine gute Idee, sich mit Tiefkühlkost einzudecken, denn sie schmeckt genauso gut und ist lange haltbar. Sie können Spinat, Bohnen und anderes (Wok-)Gemüse aus der Tiefkühltruhe kaufen und im Gefrierschrank aufbewahren. Fisch und Fleisch können auch eingefroren werden. Kaufen Sie größere Packungen und schneiden Sie sie in kleinere Portionen. Auf diese Weise können Sie pro Portion ein Stück Fisch oder Fleisch auftauen. Auf diese Weise haben Sie immer etwas auf Lager und es ist auch noch billiger. Das bedeutet schmackhafte Ein-Personen-Mahlzeiten zu einem günstigen Preis.

  • Budget-Rezepte.
    Kreieren Sie Gerichte, die Sie im Gefrierschrank aufbewahren können. So können Sie, wenn Sie keine Lust zum Kochen haben, trotzdem eine gesunde Mahlzeit zu sich nehmen! Nudelsoße zum Beispiel lässt sich leicht einfrieren. Am Abend müssen Sie nur noch die Nudeln kochen und die Sauce erhitzen. Unsere Nudelsauce ist ideal für die Zubereitung von Nudelgerichten in einer Portion. Backofengerichte und herzhafte Pasteten eignen sich auch zum Einfrieren. Aber auch Eintopf und Suppen lassen sich gut einfrieren. Manchmal schmecken diese Gerichte am nächsten Tag sogar noch besser. Achten Sie darauf, dass Sie sie in verschiedenen Behältern einfrieren, denn Sie können die Gerichte nicht wieder aufwärmen und erneut einfrieren. Das Einfrieren eignet sich für schnelle Haushaltsrezepte, da es schnell auf den Tisch kommt und es relativ billiger ist, Produkte in größeren Portionen zu kaufen.
  • Leckere Aufläufe.
    Wählen Sie Ein-Topf-Gerichte. Ein holländischer Schmortopf mit Bohnen und Huhn zum Beispiel. Oder ein leckerer Eintopf. Auf diese Weise müssen Sie nur wenig Geschirr abwaschen und können es am nächsten Tag leicht wieder aufwärmen. Je länger er steht, desto leckerer wird er. Diese Gerichte lassen sich perfekt in unseren Auflaufformen zubereiten. Wenn Sie nicht zwei Tage hintereinander das Gleiche essen wollen, können Sie es auch im Gefrierschrank aufbewahren. So können Sie, wenn Sie wenig Zeit haben, trotzdem köstliche Ein-Personen-Mahlzeiten auf den Tisch zaubern.

  • Einfache Gerichte für eine Person.
    Kaufen Sie jede Woche einen Grundvorrat an frischem Gemüse der Saison. Sie können sie mindestens eine Woche lang verwenden. Man kann sie immer in einem Wok verwenden und sie können zu vielen Rezepten hinzugefügt werden. In der Regel handelt es sich dabei um schnelle Rezepte, mit denen Sie im Handumdrehen eine gesunde Mahlzeit auf den Tisch zaubern können. Außerdem kann man sie endlos variieren. Es macht die Mahlzeiten für eine Person einfach, was ideal ist!

Sie suchen nach neuen Gerichten, die sich im Gefrierschrank aufbewahren lassen? Dann werfen Sie einen Blick auf unsere frische Tomatensuppe, Champignonroße (vegan), frisch zubereitete Ravioli.